sah - Homepage der Schule am Hollerbusch - Ganztag

 

Seit dem Schuljahr 2010 / 2011 arbeitet die Schule am Hollerbusch mit einem umfangreichen Betreuungsangebot. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für fest angemeldete Kinder, ein warmes Mittagessen einzunehmen.

 

Im folgenden Flyer stellt sich Frau Müller vor, die ab dem Schuljahr 2017/18 für das leibliche Wohl zuständig ist:

 

So können Sie Ihr Kind über die Unterrichtszeit hinaus betreuen lassen:

Interessierte Familien können die folgenden Betreuungsmöglichkeiten flexibel auswählen.

- Eine Betreuung von 7.30 bis 13.00 Uhr

- Eine Betreuung von 7.30 bis 13.00 Uhr mit anschließendem Mittagessen

- Betreuung von 7.30 mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung bis 15.00 Uhr

- Unterricht nach Stundenplan und Hausaufgabenbetreuung

 

Es ergibt sich die folgende zeitliche Struktur im Überblick:

 

  07.30 - 08.30 Uhr     Betreuung bei Bedarf

  5. und 6. Stunde        Betreuung bzw. AGs

Mittwoch:       Lernzeit

                       (Die Hausaufgaben werden im Klassenverband

                       erledigt)

                       Alle Kinder, die in der Betreuung angemeldet sind,

                       besuchen nach der Lernzeit eine AG.

  12.15 - 14.00 Uhr     Mittagessen in zwei Gruppen vorher bzw.

                                  anschließend „Freie Spielzeit“

  12.10 - 12.55 Uhr     Hausaufgabenzeit für Klassenstufe 1 und 2

  13.30 - 14.15 Uhr     Hausaufgabenzeit für Klassenstufe 3 und 4

  Nach der Hausaufgabenzeit: „Freie Spielzeit“ bis 15.00 Uhr

  AGs des Förderkreises (zeitweise) ab 15.00 Uhr.

Das Betreuungsangebot der Schule am Hollerbusch ist frei wählbar, das heißt, die Kinder können zu einzelnen Bausteinen und an einzelnen Tagen angemeldet werden. Die Anmeldung ist für ein Halbjahr verbindlich.

 

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an (7000920),

oder senden Sie eine Email an die folgende Email - Adresse:

 

betreuung-hollerbusch@gmx.de

 

 

Zum Seitenanfang